Mit jungen Leuten auf Entdeckungstour zu gehen ist immer eine spannende Sache. Die Bibel ist ein Buch, in dem es sehr viel zu entdecken gibt. Im BIBELunterricht steht das Entdecken und Erkunden der Bibel im Mittelpunkt. Innerhalb eines zweijährigen Kurses erfahren die 12-14jährigen Teilnehmer, welche zentralen Aspekte die Bibel beinhaltet. Im jährlichen Wechsel werden das Alte Testament und das Neue Testament in Augenschein genommen. Ein Bibelkurs ist die Grundlage für die Arbeit in dem Unterricht; aktuelle Themen und Fragestellungen ergänzen die Inhalte.

Die Teenies lernen in den Unterrichtsstunden, zu denen wir uns sonntags um 10:00 Uhr im Gemeindehaus treffen, die Zusammenhänge biblischer Lehre und ihre Wahrheiten kennen. Methodisch abwechslungsreich wird ein differenziertes Angebot realisiert. Die Gruppengröße von ca. zehn Kindern ist optimal und bietet Möglichkeiten zum intensiven Gesprächsaustausch innerhalb der Gruppe. Somit bietet der BIBELunterricht eine wichtige Grundlage für die Auseinandersetzung mit der Bibel, und die jungen Leute erfahren einen lebensnahen Umgang mit dem Buch der Bücher.