Sonntags in die Schule? Nein danke! Keine Angst, Sonntagsschule ist keine normale Schule. Hier treffen sich Kinder im Alter zwischen 3 und 12 Jahren in drei Gruppen. Wir singen und spielen zusammen, manchmal basteln wir und vor allem hören wir jede Menge Geschichten.

Geschichten aus der Bibel oder von Leuten, die viel in ihrem Leben mit Gott erlebt haben.

Neben unseren wöchentlichen Treffen gibt es auch besondere Anlässe, wo die Sonntagsschule vertreten ist. So führen wir immer in der Weihnachtszeit ein Musical oder Anspiel auf, das wir vorher eingeübt haben. Oder wir machen Ausflüge.

Warum machen wir das? Gott hat uns bereits in der Bibel den Auftrag gegeben, besonders den Kindern sein Wort weiter zu geben: „Nur hüte dich und hüte deine Seele sehr, dass du die Dinge nicht vergisst, die deine Augen gesehen haben, und dass sie nicht aus deinem Herzen schwinden alle Tage deines Lebens! Und tue sie deinen Kindern und deinen Kindeskindern kund.“ 5. Mose 4,9

Wir sehen unseren Auftrag darin, in einfacher und kindlicher Weise die biblischen Geschichten zu erklären und bei den Kindern Grundlagen für das weitere Leben zu legen. Wir wollen ihnen helfen, ein Leben mit Jesus zu führen.

Jeden Sonntag um 10.00 Uhr treffen sich zwischen 30 und 40 Kinder in den unteren Räumen im Gemeindehaus. Hast du Lust dabei zu sein? Dann komm vorbei, wir freuen uns auf dich.